Gesetzliche Informationspflichten Print

1. Vertragsschluss

1) Die Präsentation der Dienstleistungen von Optik Akustik Karatas stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Vertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, einen Auftrag zu erteilen.

(2) Kunden können Aufträge elektronisch oder per Post erteilen. Durch das Einsenden eines Auftrages gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Dienstleistungsvertrages über die angebotenen Leistungen ab. Mit dem Absenden des Auftrages erkennt der Kunde auch die Geschäftsbedingungen (AGB) als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.

(3) Für eingesandte Unterlagen übernehmen wir keine Haftung. Es sollten stets nur Kopien eingesandt werden. Das Zurücksenden der Unterlagen ist ausgeschlossen.

(4) Optik Akustik Karatas nimmt das Vertragsangebot des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail an. Ein Dienstleistungsvertrag gilt damit als abgeschlossen.

(5) Der Vertragstext wird gespeichert, ist dem Kunden aber nicht zugänglich. Vertragssprache ist deutsch.

2. Zahlungsmöglichkeiten

Im Rahmen des Vertragsabschlusses kann der Kunde zwischen folgenden Zahlungsarten wählen:

a)       Banküberweisung      
b)       PayPal

Hat der Kunde als Zahlungsart „Banküberweisung“ gewählt, erfolgt die Zahlung durch Banküberweisung auf das in der Rechnung angegebene Konto. Optik Akustik Karatas beginnt mit der Dienstleistung erst nach Eingang des Rechungsbetrags auf dieses Konto. Die Lieferung der erstellten Unterlagen erfolgt per E-Mail.

Bei der Zahlung über „PayPal“ kann der Kunde sein PayPal-Konto oder aber seine Kreditkarte belasten. Optik Akustik Karatas beginnt mit der Dienstleistung erst nach Eingang des Rechungsbetrags auf dieses Konto. Die Lieferung der erstellten Unterlagen erfolgt auch hier per E-Mail.

3. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, bei der Erbringung von Dienstleistungen jedoch nicht vor Vertragsschluss,  und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2  BGB in Verbindung mit §§ 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an

Optik Akustik Karatas e.K.
Inhaber Askan Karatas
Kaarster Straße 49-51
41462 Neuss
Telefon: 02131-7186782
Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

4. Vertragspartner

Im Fall eines Vertragsschlusses ist Ihr Vertragspartner:
Optik Akustik Karatas
Inhaber Askan Karatas
Kaarster Straße 49-51
41462 Neuss
Telefon: 02131-7186782
Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it
www.optik-akustik-karatas.de